Anja Weber/ Juli 20, 2017/ Planungsstammtisch/ 0Kommentare

Liebe MitmachGärtnerinnen und MitmachGärtner, liebe Garteninteressierte!

Gestern haben wir uns zum Stammtisch im Garten getroffen. Trotz Wetter und Ferien waren wir zu Acht. Wir haben folgende Punkte besprochen:

  1. Um im MitmachGarten am Brunowall gemeinsames Arbeiten zu erleichtern haben wir einen Tag festgelegt: Immer donnerstags ab ca. 17.30 Uhr ist BrunowallTag!

Was heißt das? Nun das heißt, von nun an können MitmachGärtnerinnen und MitmachGärtner davon ausgehen, dass sie donnerstags andere Gärtner treffen. Es ist keine gemeinsame Aktion, es besteht keine Verpflichtung, ABER die Wahrscheinlichkeit, dass ich nicht allein gärtnere, ist immer donnerstags ab ca. 17.30 Uhr gegeben…

  1. Ernte und Verwertung der Ernte

Uli stellt seinen Garten und sein Know-how zur Verfügung, um aus dem Erntegut (z. B. Pflaumen, Himbeeren, Brombeeren o. Ä.) Marmelade, Saft und Likör herzustellen. Dies wird auf jeden Fall ein Sonntag sein. Dazu wird Uli mit Alines Hilfe ein Doodle einrichten, also eine Online-Terminabfrage. Da Uli aber die nächsten 14 Tage im Urlaub ist, wird es vermutlich ein August Termin…. Bis dahin müssen DRINGEND Pflaumen und Co geerntet werden. Ulis Tipp: zur Ernte einen Gefrierbeutel mitnehmen und bis zum „Ernte“-Sonntag einfrieren…. Und dann natürlich aufgetaut mitbringen!

  1. Bitte erntet DRINGEND die Möhren, Zwiebeln und ggf. auch den Knoblauch in Beet Der Knoblauch ist in der letzten Reihe (in Richtung der Himbeeren). Die Möhren sind in mehreren Reihen mittig. Die Zwiebeln sind an ihrem Lauch gut zu erkennen. Außerdem sind Pflaumen und Himbeeren reif. Die frühen Kartoffelsorten sind geerntet und ein Eimer steht noch im Schuppen: Bitte bedient euch! Da die späten Sorten z. T. nicht mehr so gut aussehen (Schadstellen, welkes Laub) haben wir auch hier mit der Ernte begonnen. Nach und nach reifen nun auch immer wieder Zucchini heran, schaut also auch hier, ob gelbe und grüne Zucchini reif sind!!!
  2. Das Aufstellen des wunderschön gestalteten Schildes von Aline und Christina haben wir nun auch besprochen: Es soll an zwei Pfählen befestigt werden auf der Wiese, in etwa dort, wo es bei der Aktion mit der Stadt stand.
  1. Die Grünkohlpflanzen werden auf den Freiflächen noch von Aline und Andrea gepflanzt.
  2. Zu Violas Garten:Andrea telefoniert mit Petra, um Sicherheit für die längerfristige Planung zu haben. Zu Marias Garten:Andrea gärtnert hier zur Zeit allein, das Beet wird also im Herbst nicht erweitert. Andrea hat mit Maria darüber gesprochen. Wir schauen, wie sich die Gesamtsituation entwickelt.
  1. Verschiedenes:
  • Rasen mähen? Bislang hat Jörg immer gemäht. Ggf. sollten wir vor dem 29.07 mähen? Wir schauen mal, wer wann dazu Zeit und Lust hat (und den Mäher bedienen kann)
  • Eine Kräuterexpedition im Mitmachgarten? Aline hat die Idee, gemeinsam Wildkräuter zu bestimmen und zu sammeln. Da Birgit gerade im Urlaub ist, werde ich, Anja, nach dem Urlaub mal mit ihr sprechen und einen Plan entwickeln. Später dann mehr dazu…. Die erste Kräuterexpedition soll für MitmachGärtnerinnen und -Gärtner sein, später könnten wir auch über eine Aktion für Alle (offen) nachdenken.
  • Die Sense wird nicht mehr benötigt und Anja bringt sie zurück nach Borgeln.

Mittwoch, den 16.08, ab 17.00 Uhr, treffen wir uns (spätestens) zum „offenen Gärtnern“- also unserem Stammtisch im GARTEN! Oder?!

Liebe Grüße Anja Weber

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*