Violas Garten- im Bild links „Ursprünglich“- wie die Fläche zu Beginn war und im Bild oben heute.

Violas Garten liegt im Soester Norden. Dieses  Grundstück ist unbebaut und bietet uns auf 1000 qm viel Gestaltungsraum. Strukturen werden dort nach und nach entstehen:

 

Zur Vorbereitung für erste Beete haben wir 2017 einen Teil mit Pappen und Folien abgedeckt, nachdem wir grob den Aufwuchs beseitigt haben. Diesen haben wir zum Verrotten auf die Pappen gegeben.

 

Eine weitere Fläche haben wir gefrässt, um den Zugang zu erleichtern.

Langfristiges Ziel ist ein „Naschgarten“ im Sinne von Obst und Beeren und Gemüseaufzucht, wie hier im unteren Bild die Kartoffeln.

Für Violas Garten gibt es eine Ansprechpartnerin, aber bei Interesse kann auch direkt über die Seite Kontakt aufgenommen werden!